Zum Seitenanfang
Abgebildet ist ein Mann aus der kbo-Verwaltung und der Spruch: "Vertrauen geben, Vielfalt erleben."

kbo-Karriereblog

Auf unserem Karriereblog finden Sie Interviews mit Mitarbeitenden, Infos zu Karrieremöglichkeiten bei kbo und Einblicke in verschiedene Berufsbilder. 

Pflegeentwicklung und Pflegewissenschaft

In der Pflegeentwicklung ist Teamarbeit ein absolutes Muss

| 4 Minuten Lesedauer

Thomas Auerbach ist Pflegepädagoge und mitverantwortlich für den Bereich der Pflegeentwicklung und -wissenschaft am kbo-Isar-Amper-Klinikum. Seine Aufgabe ist es unter anderem, die Pflege auf den neuesten Stand zu bringen. Er brennt für die Pflegeentwicklung und -forschung und spricht im Interview von der Faszination seines Berufs.

Recruiting im Pflegebereich

"Wir sind ein tolles und zukunftsweisendes Unternehmen – das gilt es, auch unseren Neuzugängen zu beweisen."

| 4 Minuten Lesedauer

Anke Friedl ist seit Juli 2022 als Recruiterin bei den kbo-Lech-Mangfall-Kliniken für die Gewinnung neuer, qualifizierter Mitarbeitender zuständig. Aus dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement kommend, kennt sie sich bestens mit den Anliegen und Erfordernissen von Mitarbeitenden aus und weiß, wie diese am besten ans Unternehmen gebunden werden können. Im Interview spricht sie über ihre neuen Aufgaben.

Schüler-Praktikum bei kbo

Soziale Praktika am kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen (Vils)

| 4 Minuten Lesedauer

Sobald der Schulabschluss näher rückt, steht für viele Schulabgängerinnen und Schulabgänger die Frage im Raum, was danach ansteht. In welche Richtung soll es beruflich gehen? Was könnte einem gefallen? Auch wenn viele Berufe „auf dem Papier“ interessant klingen, weiß man aber häufig noch nicht, wie es in der Praxis aussieht. Viele berufliche Karrieren und Wege beginnen oft mit einem Praktikum, da es eine tolle Möglichkeit bietet, in Berufe hineinzuschnuppern und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Zentrum für Autismus und Störungen der sprachlichen und geistigen Entwicklung im Kindes- und Jugendalter

Zum Wohl des Kindes etwas voranbringen

| 6 Minuten Lesedauer

Der Standort Haar des kbo-Heckscher-Klinikums nimmt eine besondere Rolle ein: Hier liegt das Zentrum für Autismus und Störungen der sprachlichen und geistigen Entwicklung im Kindes- und Jugendalter. Dr. Almut von Foerster, seit Januar 2022 leitende Oberärztin des Zentrums, freut sich, diese Leitungsaufgabe übernommen zu haben. Hier zieht sie eine erste Bilanz und berichtet über den Reiz ihrer Arbeit.

Pflegedirektorin der kbo-Lech-Mangfall-Kliniken

Wichtige Faktoren für Zufriedenheit im Job: Freude an der Arbeit und Sinnhaftigkeit der eigenen Aufgaben

| 6 Minuten Lesedauer

Seit Anfang Oktober 2022 ist Christina Kießling neue Pflegedirektorin der kbo-Lech-Mangfall-Kliniken mit Standorten in Garmisch-Partenkirchen, Peißenberg, Agatharied, Landsberg am Lech und künftig auch in Weilheim und Wolfratshausen. In diesem Blogartikel werfen wir unter anderem einen Blick auf ihren Werdegang, ihre neuen Aufgaben und die Professionalisierung in der Pflege.

Recovery-Konzept in der Psychiatrie

Das „Recovery-Konzept“ im Pflege- und Erziehungsdienst

| 6 Minuten Lesedauer

„Recovery“ bedeutet übersetzt „Wiedergewinnung“, „Erholung“ oder „Besserung“. Im Bereich der Psychiatrie steht das sogenannte „Recovery-Konzept“ für eine alternative Art der psychiatrischen Behandlung, bei der ein gesundheitsfördernder, ganzheitlicher und positiver Blick auf psychische Erkrankungen im Mittelpunkt steht. Christian Wimmer, Stationsleiter am kbo-Heckscher-Klinikum Wasserburg, veranschaulicht an einigen Beispielen, wie das Konzept in den Klinikalltag integriert wird.

Vernetzung Psychologen und Psychotherapeuten

Stärkere Vernetzung von Psychologen und Psychotherapeuten

| 4 Minuten Lesedauer

Im Austausch miteinander liegt ein großes Potenzial. Deshalb strebt Felix Liebl, neuer Sprecher der Psychologinnen und Psychologen und Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten im kbo-Isar-Amper-Klinikum, eine stärkere Vernetzung innerhalb der Berufsgruppe an.

Mitarbeitergewinnung mit Social Media

Zeit zum Umdenken: Gewinnung von neuen Mitarbeitenden mit Hilfe von Social Media

| 2 Minuten Lesedauer

Während sich vor einigen Jahren die Interessenten und Interessentinnen noch bei den Unternehmen bewarben, so hat sich der Spieß mittlerweile umgedreht: Nun sind wir als Arbeitgebende an der Reihe, Überzeugungsarbeit bei den sich bewerbenden Personen zu leisten. „Fachkräftemangel in Kombination mit einem starken Mitbewerbermarkt haben dazu geführt. Für uns heißt das: Wir bewerben uns bei unseren Mitarbeitenden von morgen und nicht umgekehrt“, bekräftigt auch Frank Jeras, Personal- und Verwaltungsleiter beim kbo-Kinderzentrum München.

im kbo-SPZ wird die Selbstständigkeit psychisch Erkrankter unterstützt und gefördert

Von der Uni in die Berufswelt: Berufseinstieg als Sozialarbeiterin beim kbo-SPZ

| 4 Minuten Lesedauer

Seit April 2022 ist Sabrina Hankiewicz als Sozialarbeiterin (Bachelor of Arts) im kbo-Sozialpsychiatrische Zentrum (kurz: kbo-SPZ) tätig. Hier wird ein differenziertes Spektrum ambulanter Betreuungsleistungen für Menschen mit psychischer Erkrankung geboten. Im Interview erzählt Frau Hankiewicz von ihrem bisherigen Werdegang, dem Einstieg in ihre jetzige Tätigkeit und den Freuden und Herausforderungen, die ihr Beruf mit sich bringen.

Katharina Schwamm ist Teamleitung im Autismuskompetenzzentrum

Über die Arbeit als Teamleitung im autkom

| 3 Minuten Lesedauer

Katharina Schwamm ist Teamleitung im Autismuskompetenzzentrum Oberbayern, kurz: autkom. Die gemeinnützige GmbH ist Anlaufstelle für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung, deren Angehörige, Partner und Bezugspersonen, die hier Informations-, Beratungs- und Vermittlungsleistungen erhalten. Auch das Ambulant betreute Wohnen und der Familienentlastende Dienst (FeD) zählen zu den Angeboten von autkom.