Zum Seitenanfang
Abgebildet ist ein Mann aus der kbo-Verwaltung und der Spruch: "Vertrauen geben, Vielfalt erleben."

Beiträge von Kathrin Bethke

Reittherapie bei psychischen Erkrankungen

Die Reittherapie oder wie die Therapie mit Pferden Menschen mit psychischer Erkrankung helfen kann

| 7 Minuten Lesedauer

Seit 35 Jahren wird am kbo-Isar-Amper-Klinikum die Gruppenpsychotherapie mit Pferden angeboten. Vanessa März, Reitpädagogin und Reitlehrerin, und Lisa Axenbeck, Psychologin, bilden zusammen mit ihren tierischen Kollegen, einem 4-jährigen Württemberger Wallach, einer 12-jährigen Westfalen-Stute und einer 15-jährigen Warmblut-Stute, das Reittherapie-Team. Die Therapie mit Pferden vermag Menschen mit psychischer Erkrankung auf besondere Art und Weise zu helfen.

Abteiliung Bau und Technik im Klinikum

Bau und Technik am kbo-Inn-Salzach-Klinikum

| 3 Minuten Lesedauer

Eine Abteilung, die „Bau und Technik“ heißt und mehr als 30 Handwerker und Angestellte beschäftigt, kommt vielleicht nicht als erstes in den Sinn beim Gedanken an ein großes Klinikum. Dabei tragen die Kolleginnen und Kollegen essenziell dazu bei, dass am kbo-Inn-Salzach-Klinikum die knapp 2.000 Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz haben, an dem sie sich bestmöglich der Patientenversorgung widmen können. Dominik Kneip, Technischer Leiter, und sein Kollege Andreas Schreyer geben Einblicke in die komplexen Abteilungs- und Aufgabenstrukturen der Bauabteilung am kbo-Inn-Salzach-Klinikum.

Die eigene Resilienz stärken

Warum die eigene Resilienz so wichtig ist und wie wir sie stärken können

| 5 Minuten Lesedauer

Der Begriff „Resilienz“ stammt ursprünglich aus der Materialforschung und bezeichnet die Fähigkeit eines Materials, nach extremer Spannung oder Belastung wieder in die Ursprungsform zurückzukehren – ähnlich einem Gummiband. Übertragen auf den Bereich der Psychologie wird Resilienz auch häufig als die Widerstandskraft eines Menschen bezeichnet. Wie gut ein Mensch mit schwierigen Lebensphasen umgehen und wie gestärkt er aus ihnen hervorgehen kann, hängt von der individuellen Ausprägung der Resilienz ab. Welche Faktoren eine Rolle spielen und wie man die eigene Widerstandskraft stärken kann, erfahren Sie in diesem Artikel.

selbstständige Lebensführung für psychisch erkrankte Menschen

Selbstversorgung bedeutet Lebensqualität – Unterstützung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung beim (Wieder-)Erlernen einer eigenständigen Lebensführung

| 6 Minuten Lesedauer

Die Lehrküche am kbo-Isar-Amper-Klinikum in Haar ist ein Ort, an dem Menschen mit psychischer Erkrankung durch sogenannte „EAT-Kurse“ die Möglichkeit haben, eine selbstständige Lebensführung aufzubauen und/oder zu erhalten. Gabriele Bleier, seit über 30 Jahren „die Seele“ der Lehrküche, wie man sie heute kennt, hat diese mitaufgebaut und ihr Leben und Atmosphäre eingehaucht. Die Hauswirtschaftsleiterin hilft Patientinnen und Patienten mit viel Leidenschaft unter anderem dabei, ihre Genuss- und Sinnesfreuden (wieder) zu entdecken. Wie sie das macht und was für sie bei ihrer Arbeit im Vordergrund steht, erzählt sie in diesem Interview.

Employer Branding als Teil der Unternehmenskommunikation bei kbo

| 8 Minuten Lesedauer

In der Unternehmenskommunikation bei kbo liegt der Fokus vor allem auf dem sogenannten Employer Branding, also der Bildung einer starken Arbeitgebermarke. Darunter versteht man Maßnahmen, die ein Unternehmen ergreifen kann, um sich selbst als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren. kbo hat seinen Mitarbeitenden viel zu bieten, deswegen gibt es in der Unternehmenskommunikation auch einiges zu tun.
Vier Mitglieder des Teams der kbo-Unternehmenskommunikation berichten aus unterschiedlichen Perspektiven von ihrer Tätigkeit, die sich sowohl nach außen als auch nach innen richtet.

Berufsfachschullehrer an der kbo-Berufsfachschule

Ein täglicher Beitrag, um auch die Pflege von morgen zu einer guten Pflege zu machen

| 4 Minuten Lesedauer

Vor elf Jahren noch selbst Auszubildender bei kbo, gibt Michael Hangl heute als Pflegepädagoge an der kbo-Berufsfachschule in Haar seine Erfahrung mit viel Leidenschaft an die nächsten Auszubildenen-Generationen weiter. Im Interview erzählt er von den Aufgaben und Freuden seines Berufs und berichtet von seinem eigenen Karriereweg.

Betriebliches Eingliederungsmanagement bei kbo

Betriebliches Eingliederungsmanagement bei kbo

| 4 Minuten Lesedauer

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (kurz: BEM) ist dafür da, Arbeitsunfähigkeit von Beschäftigten zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz des betroffenen Beschäftigten im Einzelfall zu erhalten. Es ist kbo ein großes Anliegen, betroffene Beschäftigte in ihrem Genesungsprozess zu unterstützen und eine drohende Chronifizierung der Erkrankung abzuwenden. Daher gibt es für alle Mitarbeitenden, die wegen einer oder mehreren Erkrankungen innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen arbeitsunfähig sind, das BEM.

Pflegeausbildung bei kbo

Die generalistische Pflegeausbildung bei kbo

| 6 Minuten Lesedauer

Anfang Januar 2020 wurde die generalistische Pflegeausbildung in Deutschland eingeführt. Sie vereint die drei bisherigen Pflegefachberufe in den Bereichen Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Während der dreijährigen Ausbildung erwerben die angehenden Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner die notwendigen Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und in allen Versorgungsbereichen – von der Akutpflege über den ambulanten Bereich bis zur Langzeitpflege. Auch die Kliniken des Bezirks Oberbayern bieten die generalistische Pflegeausbildung an ihren kbo-Berufsfachschulen in Haar, Taufkirchen (Vils) und Wasserburg am Inn an. Marc Spindler, Auszubildender zum Pflegefachhelfer, José Voorvaart, Auszubildende zur Pflegefachfrau, und Michael Hangl, Berufsfachschullehrer für Pflegeberufe, geben uns Einblicke in die Ausbildung am kbo-Isar-Amper-Klinikum in Haar.

Die Geschichte von Florence Nightingale, Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege

| 4 Minuten Lesedauer

Jedes Jahr am 12. Mai wird der Internationale Tag der Pflege gefeiert. Es ist ein bedeutender Tag für alle in der Pflege Beschäftigten, denn er erinnert an den Geburtstag von Florence Nightingale, britische Krankenpflegerin und Pionierin der modernen westlichen Krankenpflege. Sie lebte vor 200 Jahren und war bereits zu Lebzeiten eine Legende. Dieser Blogartikel beschäftigt sich mit der Geschichte dieser bemerkenswerten Frau.

Akademisierung der Pflege

kbo unterstützt die Akademisierung der Pflege

| 4 Minuten Lesedauer

Mehr Fachkräfte und akademisierte Pflegekräfte sollen die Qualität der pflegerischen Versorgung sichern und ausbauen. Anna Nosenko ist seit 2018 bei kbo beschäftigt und machte 2020 ihren Bachelor-Abschluss im Fach Pflege. Als akademisierte Pflegefachkraft ist sie derzeit im kbo-Atriumhaus München tätig und macht nebenher noch ihren Master in Advanced Nursing Practice. Im Interview gewährt sie uns einen Einblick in ihr Arbeitsspektrum.