Zum Seitenanfang
Abgebildet ist eine Mitarbeiterin aus der kbo-Verwaltung und der Spruch: "Vertrauen geben, Vielfalt erleben."
Abgebildet ist ein kbo-Therapeut und der Spruch: "Vertrauen geben, Vielfalt erleben."

Stellenausschreibung Nr. 134/22

Nebenamtliche Lehrkraft (m/w/d) für unsere Berufsfachschulen für Pflegeberufe

Eintrittsdatum

ab sofort

Arbeitszeit

Sonstiges

Wir sind ein zertifiziertes Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Geriatrie und Neurologie und versorgen als psychiatrisch-neurologisches Kompetenzzentrum mit 1.800 Mitarbeitern und 881 Betten/Plätzen rund 950.000 Einwohner des südost-oberbayerischen Raumes. Als Mitglied des Klinikverbundes kbo und als akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung in besonderem Maße verpflichtet.

Unsere Berufsfachschulen für Pflege und Krankenpflegehilfe verfügen insgesamt über 176 Ausbildungsplätze.
Die dreijährige Ausbildung beginnt jedes Jahr am 1. September mit 50 Auszubildenden, verteilt auf zwei Klassen. Die einjährige Ausbildung beginnt jeweils am 1. August mit 26 Plätzen.
Das Schulgebäude befindet sich auf dem schönen Klinikgelände des kbo-Inn-Salzach-Klinikums, das von denkmalgeschützten Altbauten im Pavillon-Stil und viel Grün geprägt ist.

Hierfür suchen wir eine nebenamtliche Lehrkraft für die Schwerpunkte Gynäkologie und Pädiatrie.

Aufgaben

  • Sicherstellung der Bildungsqualität in der Schule
  • Planung und Durchführung curricularer Lehre in der generalistischen Pflegeausbildung: d.h. Organisation, Durchführung, Nachbereitung und Evaluation von Lehrveranstaltungen, insbesondere in den Fachbereichen der Gynäkologie und/ oder Pädiatrie
  • Planung, Durchführung und Bewertung von Leistungsnachweisen
  • Mitwirkung am schulinternen Curriculum
  • Aktive Mitgestaltung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagements

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Medizin oder Medizinpädagogik) auf Master- oder einem vergleichbaren Niveau
  • Berufserfahrung in der Lehre wünschenswert
  • Hohes Maß an Flexibilität, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Freude an pädagogischer Arbeit

Wir bieten Ihnen

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team
  • Aufwandsentschädigung je Unterrichtsstunde
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Sozialleistungen (z. B. Wohnraum, betriebliche Altersversorgung, betriebliches Gesundheitsmanagement, kostenlose Benutzung unseres Fitnessraums, günstige Einkaufsmöglichkeiten bei Kooperationspartnern, vergünstigtes Mittagessen)

Bewertung

Aufwandsentschädigung je Unterrichtsstunde

Veröffentlichungsdatum

23.12.2022

Bewerbungsschluss

31.05.2024


Weitere fachliche Auskünfte

Frau Dr. Balzer
Schulleitung

Tel: 08071 71-8032


Ihre Bewerbung

Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter „Jetzt bewerben".