Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Veranstaltungen  kbo-Fachsymposium 2019

kbo-Fachsymposium 2019

13. November 2019  9.30 Uhr bis 16.30 Uhr, Einlass 8 Uhr

Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern, Hubert-Burda-Saal,
St.-Jakobs-Platz 18, 80331 München

 

Geschlechterrollen und psychische Gesundheit

Menschen und therapeutischen Versorgung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung stärker beachtet werden? Haben Frauen und Männer unterschiedliche Erwartungen und Bedürfnisse, die eine Rolle in der Behandlung spielen? Und wie verändern sich diese über die Zeit?

Unser diesjähriges kbo-Fachsymposium widmet sich dem großen Themenkomplex Gender in seinen verschiedenen Facetten. Die Spanne Entwicklung über Schulkinder und Jugendliche bis in das gesamte mit einer psychischen Erkrankung bis hin zur Arbeitswelt und der Geschlechterverteilung bei Fach- und Führungskräften in medizinischen Einrichtungen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Meinungsaustausch mit Ihnen.

Zur Anmeldung geht's hier. (Nach dem Anklicken, öffnet sich eine externe Internetseite zur Anmeldung. Aus Datenschutzgründen können wir Anmeldungen per E-Mail nicht annehmen.)

Sie erhalten nach den Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail. Diese bringen Sie bitte zum Einlass mit.

Falls Sie weitere Fragen haben oder sich abmelden wollen, schreiben Sie eine E-Mail an fachsymposium@kbo.de.

Datenschutzhinweis:

Ihre Anmelde-Daten werden nur zum Zweck der Abwicklung der Veranstaltung unter Einhaltung der Vorschriften des EU DSGVO gespeichert.Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den kbo-Datenschutzbeauftragten, E-Mail datenschutz.kbo@kbo.de, oder Postanschrift kbo-Datenschutzbeauftragter, Governance Consulting, Münchener Straße 18, 85540 Haar. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der Bayerische Landesbeauftragte, Postanschrift Bayerischer Landesbeauftragter für Datenschutz, Wagmüllerstraße 18, 80538 München.

Für die Berichterstattung über die Veranstaltung sind Foto- und Filmaufnahmen vor Ort möglich.

 

 

 

 

Hier finden Sie das Programm. (Es öffnet sich ein PDF-Dokument.)

 

Startseite