Zum Seitenanfang

Stellenausschreibung Nr. 05/2024

Projektkoordinator:in (m/w/d) in Teilzeit

Eintrittsdatum

ab sofort

Arbeitszeit

(19,5 Std./Woche), flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten nach Vereinbarung möglich.

Die Autismuskompetenzzentrum Oberbayern gemeinnützige GmbH (autkom) bietet für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung, ihre Angehörigen, Fachleute und Interessierte Beratungs- und Assistenzleistungen an.

Für ein vom Freistaat Bayern gefördertes Projekt, dass wir in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Autismuskompetenzzentren/-netzwerke in Bayern und den Landesvertretungen der organisierten Selbsthilfe Autismus in Bayern durchführen, suchen wir eine/n Projektkoordinator:in für die Erarbeitung fachlicher und technischer Anforderungen (Konzeption) zur Realisierung eines Web-Auftritts. Dieser soll auf Basis der Autismus-Strategie-Bayern einen Beitrag leisten zur Systematisierung von Informationen zum Themenbereich ‚Autismus‘ und bestehender Angebote in den Unterstützungssystemen in Bayern.

Wir bieten Ihnen eine Projektkoordinationsstelle ab sofort an. Sie arbeiten sowohl mobil als auch am Standort des autkom in der Zamdorfer Str. 100 in München.

 

Aufgaben

  • Projektorganisation/ -durchführung entsprechend der Projektkonzeption (im Rahmen einer bayernweiten Projektgruppe)
  • Sicherstellung der Projektergebnisse, die als Konzept/Pflichtenheft die Grundlage bilden für die Erstellung einer Testversion eines Web-Auftritts
  • Fachliche Begleitung der Programmierung der Testversion des Web-Auftritts
  • Durchführung und Ergebnissicherung des Probebetriebs inkl. Ergebnissicherung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium in einem Bereich der Sozial-/Gesundheits-, Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften
  • Erfahrungen in der Koordination von Fachprojekten
  • Selbständige, eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise
  • Kompetenzstärken in den Bereichen Soziale-Kommunikation, Projektmanagement,
    Digitalisierung (IT, inkl. EDV-Kenntnisse)
  • Freude an der Durchführung von Vorhaben im Netzwerk mit Autismus-Versorgungs-/ und Selbsthilfepartnern

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit begleitender Einarbeitung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gute Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf
  • Ausstattung für mobiles Arbeiten und Unterstützung bei der Gewährleistung der im
    Projekt erforderlichen Mobilität
  • Angebote im Rahmen des Gesundheitsmanagements

Bewertung

Anlehnung an den TVöD-B, Tabelle EG 10

Veröffentlichungsdatum

29.02.2024

Bewerbungsschluss

30.04.2024


Weitere fachliche Auskünfte

Prof. Dr. Markus Witzmann
Geschäftsführer
E-Mail: markus.witzmann@kbo.de


Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres möglichen Eintrittsdatums und mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter „Jetzt bewerben".