Zum Seitenanfang
Abgebildet ist eine kbo-Pflegekraft und der Spruch: "Vertrauen geben, Vielfalt erleben."
Abgebildet ist eine kbo-Pflegekraft und der Spruch: "Vertrauen geben, Vielfalt erleben."

Stellenausschreibung Nr. 77/2024

Pflegefachpersonen/ pädagogische Fachperson für den Pflege- und Erziehungsdienst am Standort Rosenheim Institutsambulanz

Eintrittsdatum

ab sofort

Arbeitszeit

Teilzeit

Zufriedene Mitarbeitende, ein attraktives Gehalt, gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit: das alles finden Sie im kbo-Heckscher-Klinikum!

"Eine Gesellschaft ist immer so wertvoll, wie sie mit ihren Kindern umgeht."

Dieses Zitat des Klinik-Stifters Carl August Heckscher ist auch 90 Jahre nach der Gründung täglicher Ansporn für uns. An unseren zehn Standorten erfüllen wir als Klinikum des Bezirks Oberbayern (kbo) den kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungsauftrag. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung besonders verpflichtet.

Wir erweitern das multiprofessionelle Behandlungsangebot in unserer Institutsambulanz am Standort Rosenheim und suchen eine Mitarbeiterin (m/w/d) des Pflege- und Erziehungsdienstes für das Ambulanzteam. In unserer Institutsambulanz für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre diagnostizieren und behandeln wir das gesamte Alters- und Diagnosespektrum kinder- und jugendpsychiatrischer Störungsbilder.

Aufgaben

  • Fachgerechtes Arbeiten nach Standard des Pflege- und Erziehungsprozesses
  • Motivation, Beratung und Förderung der Patientinnen und Patienten eine dem Alter und indiv. Ressourcen entsprechende Selbstständigkeit in der Alltagsbewältigung wiederherzustellen oder zu erlangen
  • Ausführung medizinischer Anordnungen
  • Durchführung von Einzelangeboten und Gruppen zum Aufbau von Resilienz und Förderung des Selbstwirksamkeitserlebens
  • Cotherapeutische Begleitung von Gruppen
  • Sach- und fachgerechte Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Aktive Teilnahme an multidisziplinären Fallbesprechungen
  • Mitgestalten der Ambulanzorganisation und Ablaufprozesse
  • Selbständiges Arbeiten bei vertrauensvoller und kooperativer Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

Ein Anteil der Aufgaben kann nach Indikationsstellung und Zustimmung der Beteiligten im häuslichen Umfeld der Patientinnen und Patienten erfolgen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als
    • Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m/w/d)
    • Gesundheits- und (Kinder)-krankenpfleger (m/w/d)
    • Erzieher (m/w/d)
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Führerschein Klasse 3b
  • Teamfähigkeit
  • Stetige Aktualisierung des prof. Wissens
  • Bereitschaft und Fähigkeit sich zügig und umfassend ist das Ambulanzdokumentationssystem und die Abrechnungssystematik einzuarbeiten
     

 

Wir bieten Ihnen

  • Tarifliche Vergütung gemäß TVöD/SuE
  • Betriebliche Sozialleistungen: Jahressonderzahlung, beitragsfreie Betriebsrente (ZVK), Entgeltumwandlung etc.
  • Regelmäßige interne Fort- und Weiterbildungen, Supervisionen
  • Ein interessantes Arbeitsfeld und gegenseitige Wertschätzung in einem sehr kompetenten, multiprofessionellen Team
  • Arbeiten in ansprechender Umgebung mit sehr vielen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung

Bewertung

EG S 8b TVöD-SuE

Veröffentlichungsdatum

03.04.2024

Weitere fachliche Auskünfte

Frau Kerstin Kiermaier
Pflegedienstleitung Klinikbereich Südost

Tel: 08031 3044 0


Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums und mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter „Jetzt bewerben".