Zum Seitenanfang
Abgebildet ist eine kbo-Pflegekraft und der Spruch: "Vertrauen geben, Vielfalt erleben."

Stellenausschreibung Nr. 49/2024

Zwei Mitarbeiter (m/w/d) für die Patientenanmeldung / Aufnahme / Sekretariat (m/w/d) für den Fachbereich Kinder in München-Großhadern

Eintrittsdatum

01.06.2024

Arbeitszeit

Teilzeit mit 19,25 Wochenstunden

Zufriedene Mitarbeitende, ein attraktives Gehalt - gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit: das alles finden Sie im kbo-Heckscher-Klinikum!

"Eine Gesellschaft ist immer so wertvoll, wie sie mit ihren Kindern umgeht."

Dieses Zitat des Klinik-Stifters Carl August Heckscher ist auch 90 Jahre nach der Gründung täglicher Ansporn für uns. An unseren zehn Standorten erfüllen wir als Klinikum des Bezirks Oberbayern (kbo) den kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungsauftrag. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung besonders verpflichtet.

Aufgaben

  • Ansprechpartner für Patientinnen und Patienten, Eltern, Behandler und Kostenträger
  • Verarbeitung von Anmeldungen und Terminplanung für den stationären Bereich (später auch Ambulanz)
  • Aufnahme und Entlassungsorganisation stationärer Patientinnen und Patienten
  • Vorbereitung und Controlling der Abrechnung
  • Telefonzentrale
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Arztbriefschreiben nach Diktat
  • Archivarbeiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung für den Bereich der Patientenaufnahme (Arzthelfer (m/w/d), Kaufmann/frau im Gesundheitswesen oder vgl.)
  • Adäquate Berufserfahrung im klinischen Bereich
  • Sehr gute Kenntnisse in MSOffice (Word, Excel, Outlook)
  • Kenntnisse in cerner medico//s erwünscht
  • Kenntnisse der Abläufe in einer psychiatrischen Klinik erwünscht
  • Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit mehreren Schnittstellen in der Klinik
  • Sichere Schreibfähigkeit (mind. 240 Anschläge pro Minute)

Wir bieten Ihnen

  • Tarifliche Vergütung gemäß TVöD/VKA in unbefristeter Anstellung
  • Betriebliche Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, beitragsfreie Betriebsrente (ZVK), Entgeltumwandlung etc.
  • Flexible Arbeitszeit
  • Regelmäßige interne Fort- und Weiterbildungen, Supervisionen
  • Gegenseitige Wertschätzung in einem kompetenten, multiprofessionellen Team

Bewertung

EG 6 TVöD-VKA

Veröffentlichungsdatum

27.02.2024

Weitere fachliche Auskünfte

Frau Dr. Eleonore Mayer-Woehrmann
Fachbereichsleitende Oberärztin

Tel: 089 9999-0


Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums und mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter „Jetzt bewerben".