Zum Seitenanfang
Abgebildet ist eine kbo-Pflegekraft und der Spruch: "Vertrauen geben, Vielfalt erleben."

Stellenausschreibung Nr. 35/2024

Sozialpädagoge / Erzieher / Heilerziehungspfleger (m/w/d) für die Therapeutische Wohngruppe München-Schwabing

Eintrittsdatum

ab sofort

Arbeitszeit

Vollzeit

Zufriedene Mitarbeitende, ein attraktives Gehalt, gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit: das alles finden Sie im kbo-Heckscher-Klinikum!

"Eine Gesellschaft ist immer so wertvoll, wie sie mit ihren Kindern umgeht."

Dieses Zitat des Klinik-Stifters Carl August Heckscher ist auch 90 Jahre nach der Gründung täglicher Ansporn für uns. An unseren zehn Standorten erfüllen wir als Klinikum des Bezirks Oberbayern (kbo) den kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungsauftrag. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung besonders verpflichtet.

Die Wohngruppe nimmt acht Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren mit allgemeinen kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbildern auf. Aufenthaltsziele sind die psychische Stabilisierung, die Förderung der Selbstständigkeit und die Erweiterung der sozialen Kompetenzen sowie die (Wieder-) Eingliederung in die Schul- oder Berufsausbildung.

Aufgaben

  • Die sach- und fachkundig umfassende, ressourcenorientierte, Betreuung und Erziehung der Jugendlichen in der WG
  • Fundierte und intensive Beziehungspflege im Bezugssystem
  • Die Durchführung von alltagsgestaltenden, therapeutischen Einzelangeboten und Gruppen und das Gestalten von Entwicklungsräumen
  • Planung und Durchführung von Langzeit- Jugendlichenprojekten, Ferienfreizeiten etc.
  • Selbständiges Arbeiten
  • Mitwirken bei der Umsetzung konzeptioneller Veränderungen
  • Vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit der Wohngruppenleitung und dem Team
  • Aktive Mitgestaltung, Entwicklung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagementsystems

Ihr Profil

  • Sie sind qualifiziert als
    • Sozialpädagoge (m/w/d)
    • Erzieher (m/w/d)
    • Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • Sie
    • haben Interesse und Freude am professionellen Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die nach §35/41 KjHG untergebracht sind
    • haben bereits einschlägige Berufserfahrung sammeln können
    • pflegen eine wertschätzende Haltung gegenüber Jugendlichen/Bewohnern und Kollegen
    • verfügen über Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität
    • haben die Bereitschaft zum Schichtdienst, einschließlich Wochenenddiensten und Nachtbereitschaftsdiensten

Wir bieten Ihnen

  • Tarifliche Vergütung gemäß TVöD/SuE in unbefristeter Anstellung
  • Betriebliche Sozialleistungen: Jahressonderzahlung, beitragsfreie Betriebsrente (ZVK), Entgeltumwandlung etc.
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, Supervisionen
  • Gegenseitige Wertschätzung in einem sehr kompetenten, multiprofessionellen Team

Bewertung

EG S11b TVöD-SuE

Veröffentlichungsdatum

12.02.2024

Weitere fachliche Auskünfte

Herr Melcher
Leitung Therapeutische Wohngruppe

Tel: 089/3612202


Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums und mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter „Jetzt bewerben".