Zum Seitenanfang
Abgebildet ist eine kbo-Pflegekraft und der Spruch: "Vertrauen geben, Vielfalt erleben."
Abgebildet ist eine kbo-Pflegekraft und der Spruch: "Vertrauen geben, Vielfalt erleben."

Stellenausschreibung Nr. 33/2024

Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger (m/w/d) für den Pflege- und Erziehungsdienst am Standort Rottmannshöhe in Berg am Starnberger See

Eintrittsdatum

ab sofort

Arbeitszeit

Vollzeit und Teilzeit

Zufriedene Mitarbeitende, ein attraktives Gehalt, gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit: das alles finden Sie im kbo-Heckscher-Klinikum!

"Eine Gesellschaft ist immer so wertvoll, wie sie mit ihren Kindern umgeht."

Dieses Zitat des Klinik-Stifters Carl August Heckscher ist auch 90 Jahre nach der Gründung täglicher Ansporn für uns. An unseren zehn Standorten erfüllen wir als Klinikum des Bezirks Oberbayern (kbo) den kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungsauftrag. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung besonders verpflichtet.

Wir suchen für unseren offenen Stationen für Jugendliche am Standort Rottmannshöhe neue Mitglieder für das Team des Pflege- und Erziehungsdienstes.

Aufgaben

  • Die sach- und fachkundig umfassende, ressourcenorientierte, geplante Pflege, Erziehung und Betreuung der Patienten
  • Fundierte und intensive Beziehungspflege im Bezugssystem
  • Die Durchführung von alltagsgestaltenden, therapeutischen Einzelangeboten und Gruppen und das Gestalten von Entwicklungsräumen
  • Unterstützung und Durchführung von Expositionstraining
  • Gestaltung therapieabhängiger Wochenendaktivitäten
  • Vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Mitwirken bei der Umsetzung konzeptioneller Veränderungen (SafeWards)
  • Gestaltung des Stationsablaufes und der Ablaufprozesse

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als
    • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
    • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)
  • Interesse und Freude am professionellen Umgang mit psychisch kranken Kindern- und Jugendlichen
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Patienten und Kollegen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, einschließlich Wochenenddienste und Nachtdienste
  • Bereitschaft zur Teilnahme Supervisionen, Fort- und Weiterbildungen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen oder psychisch Erkrankten erwünscht, aber nicht Voraussetzung

Wir bieten Ihnen

  • Tarifliche Vergütung gemäß TVöD/SuE in unbefristeter Anstellung
  • Betriebliche Sozialleistungen: Jahressonderzahlung, beitragsfreie Betriebsrente (ZVK), Entgeltumwandlung etc.
  • Fahrrad Leasing
  • Regelmäßige interne Fort- und Weiterbildungen, Supervisionen
  • Professionelles und kollegiales Arbeitsumfeld im multiprofessionellen Team
  • Arbeiten in historischem Gebäude, in der Natur gelegen, mit See- und Bergblick
  • Möglichkeiten erlebnispädagogischer Aktivitäten

 

Bewertung

EG S8b TVöD-SuE

Veröffentlichungsdatum

12.02.2024

Weitere fachliche Auskünfte

Frau Andrea Mainz
Pflegedienstleitung Klinikbereich West

Tel: 08151 / 507-0


Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums und mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter „Jetzt bewerben".