Sollte dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier: kbo Newsletter
kbo Kliniken des Bezirks Oberbayern 08.12.2018
 
Aufenthaltsraum
Gruppenraum
Das Team mit dem Leiter der Tagesklinik Dr. Manfred Koniarczyk (2. v. li.)
 

Neu | kbo-Tagesklinik Ebersberg

Anfang September 2018 übernahm das kbo-Inn-Salzach-Klinikum die psychosomatische Tagesklinik von der Kreisklinik Ebersberg. In diesem Zuge wird das bisherige Angebot von 15 Therapieplätzen auf insgesamt 30 Plätze erweitert. Damit wird die Versorgung für psychische Erkrankungen im Landkreis Ebersberg deutlich ausgebaut.

Dr. Theodor Danzl, Geschäftsführer kbo-Inn-Salzach-Klinikum, freut sich über den Zuwachs und ist überzeugt, dass die Übernahme allen Beteiligten zugutekommt „Dank unserem großen Netzwerk und unserem umfassenden Gesamtangebot bündeln wir eine enorme Bandbreite an Fachwissen und Erfahrung. Davon profitiert jeder einzelne unserer Standorte.“ 

Für die bestehenden Patienten der Tagesklinik Ebersberg ändert sich nicht viel: Die Tagesklinik bleibt zunächst in ihren bisherigen Räumlichkeiten an der Von-Scala-Straße 1. Auch die Mitarbeiter sind wie gewohnt vor Ort. Insgesamt steht im Landkreis Ebersberg im Bereich Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie nun ein erweitertes wohnortnahes und niederschwelliges Angebot zur Verfügung und damit eine weitere Verbesserung der Versorgung von Menschen mit seelischen Erkrankungen. 

Unser Angebot

Therapieplätze: 15 Plätze im Fachbereich Psychosomatik, 15 Plätze im Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie (werden schrittweise geschaffen)

Therapieangebot: psychotherapeutische Einzelgespräche, psychodynamisch und ressourcenorientierte Gruppentherapien, Kunsttherapie, Tanz- und Bewegungstherapie, Ergotherapie, körperorientierte Entspannungsverfahren, Sportgruppe, soziales Kompetenztraining, Psychoedukation, Konzentrations- und Gedächtnistraining, Aktivitäts- , Fertigkeiten- und Genussgruppe, sozialpädagogische Beratung und Hilfe, Bezugspflege, Entlass-Management

Ihr Kontakt

kbo-Inn-Salzach-Klinikum Ebersberg
Tagesklinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie
Von-Scala-Str. 1, 85560 Ebersberg
Telefon 08092 24 764-0 
Fax  08092 24 764-99
E-Mail isk-ebe-info@kbo.de

kbo-Mediziner ausgezeichnet

Prof. Dr. Peter Zwanzger, Prof. Dr. Peter Brieger und Prof. Dr. Michael Landgrebe (von links nach rechts)

Mehrere Ärzte der kbo-Kliniken wurden vom Nachrichtenmagazin Focus Gesundheit in der aktuellen Ärzteliste als Deutschlands Top-Mediziner für die Psyche ausgezeichnet. Unter ihnen ist Prof. Dr. Peter Zwanzger, Ärztlicher Direktor des kbo-Inn-Salzach-Klinikums und Sprecher der Ärztlichen Direktoren bei kbo, in der Kategorie Angststörungen, der sich seit mehr als 20 Jahren mit der Diagnostik und Therapie von Angsterkrankungen und Depressionen beschäftigt

Weiterhin ausgezeichnet wurden Prof. Dr. Peter Brieger, Ärztlicher Direktor des kbo-Isar-Amper-Klinikums, in der Kategorie Depression und bipolare Störungen sowie Prof. Dr. Michael Landgrebe, Chefarzt der kbo-Lech-Mangfall-Klinik Agatharied, in der Kategorie Schizophrenie.

Die Liste basiert auf Empfehlungen durch andere Ärzte sowie durch Patienten. In die Bewertung gingen große Umfragen in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften, wissenschaftlichen Publikationen sowie Empfehlungen von Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Klinikchefs, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern ein.

 

 

Ihre Mitarbeit bei kbo

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Informationen zu einer Ausbildung oder Mitarbeit bei kbo finden Sie unter www.kbo-karriere.de. Lernen Sie die Vorteile eines großen Arbeitgebers mit über 20 Standorten in ganz Oberbayern kennen.

Einen ersten Eindruck zu Ihren Entwicklungsmöglichkeiten gewinnen Sie mit der Übersicht unserer Fort- und Weiterbildungsangebote. Aktuelle Stellenangebote finden Sie in unserer Jobbörse. Ärztlicher Dienst, Pflege, Therapie, Handwerk oder Verwaltung – vielfältige Aufgaben warten auf Sie.

Veranstaltungen

Donnerstag/Freitag, 11. und 12. Oktober 2018
Psychosen | Innen- und Außensicht

Jahrestagung der Gesellschaft zur Förderung empirisch begründeter Therapieansätze bei schizophrenen Menschen (gfts). Weitere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender unter www.kbo.de/veranstaltungen
Ort: kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost, Gesellschaftshaus, Ringstraße 36, 85540 Haar.

Freitag, 12. Oktober 2018, 12 bis 18 Uhr
Herbstsymposium des kbo-Inn-Salzach-Klinikums

Die Vorträge widmen sich Innovationen und neuen Erkenntnissen im Bereich der Diagnostik und Therapie seelischer Störungen. CME-Punkte wurden beantragt. Um Anmeldung wird gebeten bis 30. September 2018 bei Rosi Riedl, Telefon 08071 71-215, Fax 08071 71-318, E-Mail rosi.riedl@kbo.de. Weitere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender unter www.kbo.de/veranstaltungen.
Ort: Festsaal des kbo-Inn-Salzach-Klinikums, Gabersee 21, 83512 Wasserburg am Inn.  

Freitag, 12. Oktober 2018, 14 bis 18 Uhr

Tag der offenen Tür im kbo-Klinikum Fürstenfeldbruck

 Veranstaltung mit Vorträgen und Führungen durch das Klinikum.
Ort: kbo-Isar-Amper-Klinikum Fürstenfeldbruck, Stadelbergerstraße 16–22, 82256 Fürstenfeldbruck. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, da nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung stehen.

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 14 bis 17 Uhr

Infotag Suchtmedizin

Wir laden ein zu einem wissenschaftlich fundierten Einblick in die aktuellen Entwicklungen der Verbreitung von Suchtstoffen, der Therapie der Alkoholabhängigkeit und der sogenannten Doppeldiagnosen. Darüber hinaus ist es uns ein Anliegen, Ihnen unseren multiprofessionellen Behandlungsansatz im Rahmen des leitliniengerechten qualifizierten Entzuges vorzustellen. Wir bieten Ihnen zusätzlich weitere Informationen aus erster Hand zum vorhandenen stationären Therapieangebot. Um Anmeldung wird gebeten bei Johanna Rink, Telefon 08071 71-603, Fax 08071 71-657, E-Mail johanna.rink@kbo.de .
Ort: Festsaal des kbo-Inn-Salzach-Klinikums, Gabersee 21, 83512 Wasserburg am Inn. 

Donnerstag, 18. Oktober 2018, und Freitag, 19. Oktober 2018
2. kbo-Fachtag Pflege

Thema: Pflegewissenschaft in der Praxis. Das Programm (PDF) und weitere Informationen zu Ihrer verbindlichen Anmeldung finden Sie hier. 
Ort: kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost, Vockestraße 72, 85540 Haar.

Samstag, 20. Oktober 2018, 9.30 bis 15 Uhr

11. Psychiatrisches Symposium Freilassing 

Symposium des kbo-Inn-Salzach-Klinikums Freilassing wendet sich den Themen EKT, Posttraumatische Belastungsstörung und Nikotinabhängigkeit zu. CME-Punkte wurden beantragt. Organisation und Auskunft: Theresa Ernst, E-Mail: theresa.ernst@kbo.de.
Ort: kbo-Inn-Salzach-Klinikum Freilassing, Vinzentiusstraße 56, 83395 Freilassing.    

Mittwoch, 14. November 2018, 10 Uhr
Jahrestreffen der bayerischen Psychotherapiestationen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Henner Lüttecke, E-Mail henner.luettecke@kbo.de.
Ort: kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost, Gesellschaftshaus,  Ringstraße 36, 85540 Haar.

Dienstag, 20. November 2018, 18 Uhr

Multiple-Sklerose-Update für Patienten, Angehörige und Interessierte.

Anmeldung und weitere Informationen über henner.luettecke@kbo.de, formlose Anmeldung erwünscht.
Ort: kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost, Gesellschaftshaus, Ringstraße 36, 85540 Haar.

Dienstag, 20. November 2018, 18.30 s. t. bis 20 Uhr

Münchner kinder- und jugendpsychiatrische Kolloquien

Thema: Angehörige in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, ‚Ungehörige‘ in der Erwachsenenpsychiatrie? Prof. Dr. med. Josef Bäuml. Keine Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung ist von der Bayerischen Ärztekammer mit 2 CME-Punkten zertifiziert.
Ort: Ruth-Rosner-Hörsaal, kbo-Heckscher-Klinikum, Deisenhofener Straße 28, 81539 München.

Dienstag, 20. November 2018, 18.30 bis 20 Uhr
5 Jahre Trialog in Freilassing – ein Grund zum gemeinsamen Feiern!

Beim Trialog treffen sich psychiatrieerfahrene Menschen, ihre Angehörigen und Fachpersonal, um sich auszutauschen, wie psychische Probleme zu verstehen sind und wie Hilfen aussehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.
Ort: kbo-Inn-Salzach-Klinikum Freilassing, Tagesklinik, Raum E.09, Vinzentiusstraße 56, 83395 Freilassing.

Sonntag, 25. November 2018, 13.30 Uhr bis ca. 17 Uhr
Weihnachtsbasar mit Verlosung

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Gabersee gibt es Produkte, die in liebevoller Detailarbeit von Patienten hergestellt wurden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Nähere Informationen erhalten Sie bei Kerstin Weinisch, der Vorsitzenden des Fördervereins, Telefon 08071 71-606.
Ort: kbo-Inn-Salzach-Klinikum, Gärtnerei, 83512 Wasserburg am Inn.

Freitag, 30. November 2018, und Samstag, 01. Dezember 2018
Symposium: 50 Jahre kbo-Kinderzentrum München
Sozialpädiatrie – State of the art und Zukunftsperspektiven

Alle Informationen finden Sie unter theodor-hellbruegge-stiftung.de, Anmeldung unter Telefon 089 72469040 oder Fax 089 71936 10 oder E-Mail an info@hellbrueggestiftung.de.
Tagungsorte: kbo-Kinderzentrum München, Heiglhofstraße 65, 81377 München, und Hörsaal III, Klinikum Großhadern, Marchioninistraße 15, 81377 München.

Dienstag,18. Dezember 2018, 18.30 s. t. bis 20 Uhr

Münchner kinder- und jugendpsychiatrische Kolloquien

Thema: Interpersonelle Psychotherapie der Depression – Jugendliche und ihre Beziehungen stärken, Dipl.-Psychologin Anne von Lucadou. Keine Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung ist von der BLÄK mit 2 CME-Punkten zertifiziert.
Ort: Hörsaal der Psychiatrischen Klinik, Nußbaumstraße 7, 80336 München.  

 

 

 
 
Falls Sie diesen Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten,
können Sie ihn nach Klick auf den folgenden Link abbestellen: Abbestellen