Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  BIDAQ

 

BIDAQ – Bayerisches Institut für Daten, Analysen und Qualitätssicherung

BIDAQ unterstützt als Institut für Qualitätssicherung und Versorgungsforschung psychiatrische Kliniken, Ambulanzen und deren Versorgungpartner bei der Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität in der Patientenversorgung. Organisatorisch ist das Institut bei den Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) verankert.

Ein bayernweites Großprojekt ist die Organisation und Auswertung der in Bayern verbindlichen ambulanten Basisdokumentation (AmBADO) aller psychiatrischen Institutsambulanzen (PIA) in den Bereichen der Erwachsenen- sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie. BIDAQ erstellt individuelle Qualitätsberichte für jede PIA sowie jährliche Gesamtberichte für Bayern.

Mit einem multiprofessionellen Team ist BIDAQ Spezialist in den Bereichen Entwicklung und Implementierung von Erhebungsinstrumenten, Datenerhebung und -management, Datenanalyse und methodenkritische Interpretation und Begleitung von Auswertungsergebnissen sowie Ergebnisdarstellung.

Seit dem Jahr 2013 leistet BIDAQ mit dem bayernweiten Programm Pharmako-Epidemiologie und -Vigilanz (Pharmako-EpiVig) einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung bei der Verordnung von (Psycho-) Pharmaka und bezüglich potenzieller Neben- und Wechselwirkungen für Patienten in akutstationären psychiatrischen Einrichtungen.

Weitere Kompetenzen von BIDAQ sind:

• Begleitforschungsprojekte

• Methodische Beratung von Kooperationspartnern

• Veranstaltung von und Mitwirkung in Fachgremien und Seminaren

• medizinisch-fachliche Beratung des Bayerischen Bezirketags

• Begleitung der Qualitäts- und Wirtschaftlichkeitsprüfungen der bayerischen PIA


Kontakt BIDAQ

Ringstraße 55

85540 Haar

Fax: 089 4562-2957

E-Mail: bidaq@kbo.de

 

Startseite